Warum PUREair?

Das PUREair-System (Engine Advanced Protection System, EAPS) bietet optimalen Triebwerkschutz für Helikopter.

Seit Jahrzehnten hat sich das PUREair-System, auch als „Sandfilter“ oder „EAPS“ bekannt, als sehr effektiv unter extrem sandigen und staubigen Bedingungen erwiesen.

Vorteile

Die Entwicklung von Triebwerksschutzsystemen für Helikopter ist ein komplexer Prozess, der sehr viel Erfahrung erfordert. Pall-Ingenieure bieten Entwicklungs- und Prüfungs-Dienstleistungen an, um kostengünstigen Triebwerkschutz für eine Vielzahl von Anwendungen für Tausende Helikopter auf der ganzen Welt zu liefern.

Verbesserte Verfügbarkeit und reduzierte Ausfallzeit

Bei PUREair handelt es sich um ein selbstreinigendes System. Die Verunreinigungen werden kontinuierlich aus dem System in die Umgebung ausgeworfen, was bedeutet, dass das System im Gegensatz zu herkömmlichen Filtern, deren Lebensdauer von ihrer Schmutzaufnahmekapazität abhängig ist, über eine „unbegrenzte“ Schmutzaufnahmekapazität verfügt.


Das System ist unter sandigen, staubigen und Null-Sicht-Bedingungen extrem effektiv. In einem Labortest von MTU Aero Engines wurde ein Tiger PUREair-System mit 156 kg Staub beaufschlagt. Dies entspricht zehn (10) Stunden unter Null-Sicht-Bedingungen. Das Pall-System hielt das Triebwerk nahezu vollständig frei von Verunreinigungen und war über die gesamte Testdauer kontinuierlich in Betrieb. Im Gegensatz dazu wären für einen ölbenetzten IBF 300 Reinigungsvorgänge erforderlich gewesen. Darüber hinaus hätte der Filter während des Tests mindestens 20 Mal ausgetauscht werden müssen. Das bedeutet, dass der Test zu Wartungszwecken alle zwei Minuten hätte unterbrochen werden müssen.

PUREair-SchmutzkegelSeit Jahrzehnten hat sich das PUREair-System für zivile und militärische Betreiber auf der ganzen Welt beim Fliegen unter schwierigen Betriebsbedingungen als außerordentlich wertvoll bewährt.

Zum Seitenanfang

Erhöhte Flugsicherheit des Helikopters

Das PUREair-System befindet sich vor der Triebwerksluftansaugung und bietet hervorragenden Schutz vor luftgetragenem Sand und Staub, Beschädigungen durch Fremdkörper, Starkregen, Schnee und Eis. Das System verhindert schwerwiegende Triebwerksausfälle, Flame-out des Triebwerks sowie Verblockungen des Lufteintritts.

Jedes Design kann für ein unbeabsichtigtes Eintreten in Vereisungsbedingungen zertifiziert werden. Einige Modelle wurden Winterflugerprobungen unterzogen und wurden in deren Folge für den Betrieb bei jedem Wetter qualifiziert.

Das PUREair-System kann nicht blockiert werden, weshalb kein Bypass-System und keine Warnanzeigen erforderlich sind. Im Gegensatz dazu sind ölbenetzte IBF auf Bypass-Systeme angewiesen. Dadurch werden die Komplexität des Designs und die Arbeitslast des Piloten erhöht sowie zusätzliche Inspektions- und Wartungskosten verursacht. Zudem können Fremdkörper, Sand, Eis uvm. über die Bypass-Klappe direkt in den Triebwerkseinlasskanal gelangen, sobald die Klappe geöffnet ist.

Zum Seitenanfang

Abscheideeffizienz nach dem neuesten Stand der Technik

Die neuesten PUREair-Designs von Pall weisen eine hervorragende Abscheideeffizienz für Sand und Staub auf. Eine Partikelabscheideeffizienz von über 96 % Massenanteile (grober ISO-Teststaub) sorgt dafür, dass die Erosionslebensdauer des Triebwerks um den Faktor 20 erhöht wird.

Die praktische Erfahrung, mit Testeinsätzen bei der Rallye Paris-Dakar, hat gezeigt, dass diese hohe Abscheideeffizienz besser in der Lage ist, das Triebwerk vor Schäden durch Erosion zu schützen und die erforderliche Zeit zwischen zwei Überholungen einzuhalten.

Zum Seitenanfang

Schutz des Helikoptertriebwerks vor Erosion

Das PUREair-System ist sehr effektiv, wenn es um die Abscheidung von feinem Sand und Staub geht. Es kann die Erosionslebensdauer der kritischen Turbinenkomponenten im Vergleich zu einem ungeschützten Triebwerk um bis zu 20 bis 30 Mal erhöhen, ohne dass für den Betreiber zusätzliche Wartungsarbeiten anfallen.

Zum Seitenanfang

Geringere Wartungs- und Betriebskosten

Das PUREair ist ein wartungsfreies und umweltfreundliches System. Es gibt keine Sandfilter, die ausgetauscht oder gereinigt werden müssten. Es ist nahezu wartungsfrei und nicht auf ölbasierte Reinigungslösungen angewiesen, die schwierig und teuer zu entsorgen sind.

Zum Seitenanfang

Überblick
<em>PUREair</em> – Optimaler Triebwerkschutz für Helikopter
PUREair – Optimaler Triebwerkschutz für Helikopter
Warum PUREair?
Warum <em>PUREair</em>?
PUREair stellt den optimalen Triebwerkschutz für Helikopter dar
Anwendungen
Anwendungen
Mehr als fünfzig verschiedene Designs wurden zertifiziert
Wie funktioniert PUREair?
Funktionsweise
Schulungsprogramm für Pall PUREair-System
Schutzsystem
Schutzsystem
PUREair schützt die Helikoptertriebwerke vor externen Gefahren.
Design und Prüfung
Design und Prüfung
Erfahrung von Pall in der Konstruktion und Technik
PUREair-Dienstleistungen
<em>PUREair</em> – Reparatur- und Kundendienst
Wartungsanweisungen und globale Kontaktdaten