Umweltfreundlichere Anlagen bauen

Mailand, Italien
Im Mai 2008 erreichte die neueste umweltfreundliche Anlage von Pall in Buccinasco (Mailand), Italien, das Finale der "Urban Land Institute’s 2008 Awards for Excellence" (Europa). Der 7.000-Quadratmeter/ 75.348-Quadratfuß große 3-Gebäudekomplex ist auf allen Ebenen für Nachhaltigkeit technisch optimiert, von erneuerbaren Baumaterialien bis hin zu energieeffizienten Betriebssystemen.

  • Elektrizitätswerk am Standort
  • Energieeffiziente Heiz- und Klimaanlagen, die gleichzeitig heißes und kaltes Wasser erzeugen und Nord- sowie Süd-Gebäude unabhängig regulieren
  • Wasserspeichertanks, die zusammen als Löschwasserbecken dienen
  • Glas-, Papier- und Kunststoff-Wiederaufbereitungssysteme in allen Gebäuden verteilt

Port Washington, NY
Die neu renovierte internationale Hauptniederlassung wurde 2009 in Port Washington, New York, eröffnet. Die 24.526 Quadratmeter/ 264.000 Quadratfuß große nachgerüstete Anlage gehört dank modernster nachhaltiger Komponenten zu den energieeffizientesten Gebäuden des Pall-Netzwerks.

  • Glaswände der Gebäudefront bestehen aus Low-E-beschichtetem Glas für einen niedrigeren Energieverbrauch
  • die Wiederaufbereitung von Materialien während der Konstruktion vermied nahezu 103 kg Deponieabfall
  • Ein raffiniertes Gebäudemanagementsystem reduziert den Energieverbrauch um 4 Millionen Kilowattstunden pro Jahr
  • Wassereinsparsysteme sparen über 9 Millionen Gallonen pro Jahr ein
  • Verwendung von Materialien mit niedriger VOC-Emission