Vollständig regenerierbares Druckwechseladsorptionssystem (PSA-System)

Das System von Pall zum chemischen, biologischen, radiologischen und nuklearen Schutz (CBRN) entfernt chemische Kampfstoffe wirksam aus kontaminierter Luft.  Die Hauptkomponente der Einheit ist ein vollständig regenerierbares Druckwechseladsorptionssystem (PSA-System), das im Gegensatz zur konventionellen Kohletechnologie einen vollständigen Schutz vor allen bekannten und potenziellen Bedrohungen bietet.  

Im Blickpunkt

PSA

Eigenschaften

  • Vollständig regenerierbar.
  • Unabhängig geprüft durch Edgewood (ECBC), Dstl (Porton Down), TNO und Battelle. Derzeit finden Tests am WIS statt.
  • Patentiertes Immobilisierungsverfahren.
  • PSA-Einheiten können bei erhöhter Temperatur rückgespült werden, um sie zu reinigen und den ursprünglichen Zustand wiederherzustellen.
  • PSA-Systeme können in Schutzbelüftungs- und Klimakontrollsysteme integriert werden. Weitere Informationen erhalten Sie über den Terrier®-Partner von Pall, AMETEK Aircontrol Technologies
Zum Seitenanfang

Vorteile

  • Wartungsfreie Einheit
  • Hervorragender breitbandiger CBRN-Schutz (Flüssigkeiten mit hohem und niedrigen Siedepunkt, giftige Industriechemikalien, giftige Industriestoffe)
  • Geringerer Logistikaufwand, minimale Wartung
  • Sofortiger Schutz vor Ort
  • Prüfung mit aktiven Wirkstoffen bestanden
  • Kein Verstauben mit Kohle oder Adsorptionsmittel
Zum Seitenanfang

Anwendungen

CBRN-Schutz für folgende Anwendungen

Militärische Fahrzeuge Militärische Flugzeuge Hubschrauber

Copyright Bildmaterial BAE Systems.
Alle Rechte vorbehalten.

Das PSA-System von Pall kann auf einer Reihe von Plattformen installiert werden. Um die Eignung Ihrer Anwendung zu bestimmen, wenden Sie sich an Ihren Pall-Vertreter vor Ort.

Zum Seitenanfang

Meilensteine

  • 1991 – PSA-System von Pall wird in den Helikopter AH-1S Cobra der US Army installiert und eingesetzt. Geprüft durch das Battelle Memorial Institute.
  • 2002 – Pall und AMETEK werden für das Technical Demonstrator Program (TDP) mit dem Bulldog APC FV430/432 ausgewählt.
  • 2004 – CBRN-Technologie von Pall wird in Flugzeug ASTOR Sentinel R1 installiert und eingesetzt.
  • 2010 – Pall und AMETEK werden von BAE Systems als Lieferanten für das Terrier® CBRN-Schutzsystem ausgewählt.
Zum Seitenanfang

Terrier® ist eine eingetragene Marke des britischen Verteidigungsministeriums.