PUREservices – Wartung, Reparatur und Instandhaltung (MRO)

PUREair-Dienstleistungen

Kontakt

Umfassende Komponentenwartungs-, Reparatur- und Instandhaltungs-Dienstleistungen für alle Arten hydromechanischer Komponenten und Zubehörteile für Flugzeugsysteme:

  • Kraftstoff
  • Schmierung
  • Hydraulik
  • Pneumatik
  • Triebwerkseinlass-Komponenten

Reparaturfähigkeiten

  • Wettbewerbsfähige Reparaturzeiten
  • Vom Werk zertifizierte Reparatur und Instandsetzung aller Pall Aerospace-Produkte

Reiniger

Pall Aerospace kann zudem Pall-Ölreinigungsanlagen weltweit entweder in New Port Richey, Florida oder Redruth, England, reparieren, überholen und aufrüsten.



Filtergehäuse

Reparaturfähigkeit für alle Pall-Produkte, unabhängig der Komplexität

PUREair

Das PUREair-System erfordert nur ein Mindestmaß an Wartungs- und Reparaturarbeiten. Über die Lebensdauer einer PUREair-Einheit hinweg ist es jedoch erforderlich, bestimmte Kernbereiche zu überholen, um über die gesamte Betriebsdauer hinweg eine optimale Leistung zu gewährleisten. Weitere Informationen zu unseren PUREair-Systemen finden Sie hier



Zertifizierung

Vollständige FAA- und EASA-Zertifizierung ist verfügbar. Qualitätszertifikate von Pall Corporation und Pall Aerospace sind hier einsehbar.


Reparaturstandorte

Zur Reparatur sind Pall Europe-Teile an folgende Adresse zu schicken:

Pall Europe
Cardrew Industrial Estate
Drump Road
Redruth, Cornwall TR15 1SS
England
Telefon: +44 (0) 2392 338909
Lieferantencode: U0088, C0202, F6951,


Zur Reparatur sind Pall US-Teile an folgende Adresse zu schicken:


Pall Aeropower Corporation
10540 Ridge Road
New Port Richey, FL 34654
Attention: Customer Repair Department
Telefon: +1 727 849 9999
Fax: +1 727 843 0468
Lieferantencode: 18350, 60047, 10989, R1120, 0R3W1, 7J982
FAA-genehmigtes Reparaturzentrum
Zertifikatnummer:
OK4R417M,


MRO-Prozess

  1. Wenden Sie sich an aerospace@pall.com
  2. Mit dem Kunden wird Kontakt für einen ersten Kostenvoranschlag und Bestimmung der erforderlichen Reparaturverfahren aufgenommen. Bei Anfragen im Zusammenhang mit nicht aufgeführten Teilen wird der Kunde gebeten, das Gerät für eine Evaluierung und Erstellung eines Kostenvoranschlags einzusenden
  3. Der jeweils verantwortliche MRO-Standort wird dem Kunden einen Kostenvoranschlag zukommen lassen. Nach Einwilligung durch den Kunden wird das Gerät zur Reparatur an den verantwortlichen MRO-Standort versandt (wenn das Gerät nicht bereits zuvor zur Evaluierung versandt wurde)