Chromatographiesysteme für den Pilot- und Prozessmaßstab

Die Chromatographiesysteme von Pall decken ein umfassendes Spektrum von Anwendungen ab und zeichnen sich durch höchste Standards bei Designprinzipien und Betriebsprotokollen aus. Wir liefern Prozesslösungen mit standardisierten und umfassend angepassten Produkten und bieten einen umfassenden Support vor Ort, unabhängig davon, wo dies ist. Wir arbeiten ständig an der Verbesserung von Auswahl und Flexibilität und der Reduzierung der Betriebskosten für Ihre Aufreinigungsprozesse:  

PKP-Chromatographiesysteme

PKP-ChromatographiesystemeDie PK-Chromatographiesysteme von Pall, eine Produktfamilie modularer automatisierter Standardsysteme, wurden zur Durchführung aller Typen der Niederdruck-Säulen-Biochromatographie (z. B. Ionenaustausch, Affinität, Mixed-Mode, Hydrophobe Interaktion, Größenausschluss und Hydroxyapatit) sowie der Membranchromatographie entwickelt. Diese Systeme eignen sich für die Produktion im kleinen Maßstab oder die Prozessoptimierung sowie für die Herstellung biotherapeutischer Moleküle gemäß den GAMP-Richtlinien.

 

Eigenschaften und Vorteile

  • Softwaresteuerungen zur PK-Systemautomatisierung
  • Intuitive Konfigurationserstellung ermöglicht reibungsloseres Scale-Up
  • Batch- oder Halbautomatik-Modus geben dem Anwender mehr Flexibilität während des Betriebs
  • Kurze Systemreaktionszeiten gewährleisten eine übersichtliche Anzeige der Prozessbedingungen, Sollwerte und Alarme
  • Analyse-Tool von Pall ermöglicht Berechnung von HETP, Peak-Asymmetrie, Übergangsanalyse usw.
  • Vergleich verschiedener Chargen zur Überwachung der Prozessreproduzierbarkeit
  • Auswahl individueller Systemkurven ermöglicht mehr Flexibilität bei der Chargendaten-Berichterstellung für regulatorische Eingaben
  • „21 CFR Part 11“ Compliance
 














PK-Chromatographiesysteme

  • Gewährleistet, dass die Aufreinigung im Pilot- und im Produktionsmaßstab konsistent und optimal erfolgt
  • Flexibilität und Durchführung aller Biochromatographie-Anwendungen
  • Stabiler Betrieb von Hardware und Software, durch Design
  • Produktfamilie der PK-Chromatographiesysteme deckt einen Bereich von 10 bis 4000 l/h ab

PK-ChromatographiesystemDer Systemfluidweg ist im Hinblick auf die Minimierung von Totvolumen und Druckabfall konfiguriert und liefert gleichzeitig verbesserte Produktreinheit und -ausbeute. Das Kontrollsystem bietet flexible und bewährte konfigurationsgesteuerte Automations- und Support-Tools für die Entwicklung eines reproduzierbaren und konsistenten Aufreinigungsprozesses.

Die Serie der PK-Chromatographiesysteme umfasst eine bewährte Komponententechnologie, die exakte Präzisions-Gradienten und Inline-Pufferverdünnung liefert, während die für einen chargenübergreifend konsistenten Chromatographieprozess notwendige Leistung aufrechterhalten wird. Datenerfassung und -sicherheit erfüllen die Anforderungen gemäß „21 CFR Part 11“ in Bezug auf elektronische Unterschriften und Chargenaufzeichnungen.

 Zum Seitenanfang