Tiefenfilterschichten

TiefenfilterschichtenPall verfügt über langjährige Erfahrung in der Herstellung von Tiefenfilterschichten, die die strengen Anforderungen der Biotechnologie- und Pharmakbranche erfüllen. Die Herstellung erfolgt unter Anwendung stringenter Kontrollmethoden während der laufenden Prozesse, um eine konstante Filtrationsleistung und eine hohe Reinheit des Filtermediums sicherzustellen.

Pall hat speziell für die Anforderungen der biopharmazeutischen Industrie Filtermedien entwickelt, die nominelle Abscheidungsraten bis zu 0,1 Mikrometer für die optimale Filtration biologischer Produkte und den Schutz von Downstream Processing-Systemen gewährleisten.

Zum Seitenanfang

  Klär- und Vorfiltration: Überblick
Klär- und Vorfiltration: Beschreibung
Klär- und Vorfiltration: Kompetenzen
Klär- und Vorfiltration: Upscale
Klär- und Vorfiltration: Eigenschaften und Vorteile
Klär- und Vorfiltration: Auswahl und Flexibilität

Klär- und Vorfiltrationssysteme
Klär- und Vorfiltration: Velapad-Filtergehäuse
Klär- und Vorfiltration: Flüssigkeitsfiltergehäuse
Klär- und Vorfiltration: Doppelmantelgehäuse

Klär- und Vorfiltration: Single-Use Technologien

Klär- und Vorfiltration: Komponenten
Klär- und Vorfiltration: Tiefenfilterschichten
Klär- und Vorfiltration: Tiefenfiltermodule
Klär- und Vorfiltration: Tiefenfilterkapsulen
Klär- und Vorfiltration: Vorfilterelemente
Klär- und Vorfiltration: Vorfilterkapsulen
Filterelemente mit hohem Durchfluss/hoher Kapazität

Tiefenfiltermodule

Tiefenfiltermodule für Vorfiltrations- und KlärfiltrationsanwendungenDie Seitz®-Tiefenfiltermodule von Pall werden seit Jahren für eine Vielzahl von Anwendungen mit einer Reihe von Hardware-Komponenten eingesetzt. Aufgrund ihrer außergewöhnlichen mechanischen Festigkeit können sie in SUPRAdisc™-Module integriert und in geschlossene Filtergehäuse installiert werden. Dies reduziert den Aufwand für Reinigung und Reinigungsvalidierung, vereinfacht die Installation, und erleichtert Handhabung und Entsorgung der Filter nach dem Gebrauch.

Tiefenfiltermodule sind kostengünstig, da sie im Vergleich zu anderen Tiefenfilter-Bauformen für mehr Filterfläche in der jeweiligen Filtergröße sorgen. Die zusätzliche Dicke der Seitz®-Tiefenfilterschichten erhöht deren Schmutzaufnahmekapazität. In Anwendungen, in denen zur Primärseparation oder für Klärfiltrationsprozessschritte traditionell Tangentialflussfiltrationssysteme (TFF-Systeme) und Zentrifugen verwendet werden, stellen Tiefenfiltermodule nun eine einfachere und stabilere Alternative dar, die weniger Equipment, Spezialwissen und Arbeitsaufwand erfordert.

Pall bietet ausgereifte und stabile Filtermodule an, die einen hervorragenden Widerstand der Tiefenfiltermedien gegen Rückdruckschwankungen aufweisen. SUPRAdisc-Module von Pall verfügen über miteinander verbundene innere und äußere Stützschichten, die eine stabile Struktur bilden, die die Tiefenfilterschichten wie kein anderes Modul oder Filterelement stützen und gleichzeitig schützen.

Zum Seitenanfang

Tiefenfilterkapsulen

Supracap-Tiefenfilterkapsulen für Vorfiltrations- und KlärfiltrationsanwendungenSUPRAcap™-Tiefenfilterkapsulen passen mit ihren vielseitigen Konfigurationen, Größen und verfügbaren Filtermedien nahtlos in jeden Entwicklungsprozess. SUPRAcap-Kapsulen eignen sich besonders für die Prozessentwicklung und Pilotanwendungen. Sie können autoklaviert und je nach gewähltem Filtermedium für verschiedene kritische Anwendungen verwendet werden.

Zu diesen Anwendungen gehören die Klärfiltration der Zellernte und der Schutz des Sterilfilters. Die Ausführung als vollständiger Einwegartikel macht die Reinigung sowie die Einhaltung spezieller Anforderungen an die Handhabung überflüssig, die normalerweise, besonders bei der Filtration von biologischen und gefährlichen Produkten, mit Gehäusen verbunden sind. Des Weiteren sind SUPRAcap-Kapsulen auf Kosteneffizienz, Flexibilität und leichte Verwendbarkeit ausgelegt und minimieren gleichzeitig das Expositionsrisiko für den Bediener.

Zum Seitenanfang

Vorfilterelemente

Starclear-Filterelemente für Klär- und VorfiltrationsanwendungenPall hat seine Führungsposition konsequent durch die Bereitstellung sicherer und effizienter Vorfiltrationsprodukte in Filterelementkonfigurationen unter Beweis gestellt. Das Engagement des Unternehmens für die Produktentwicklung über mehrere Jahrzehnte hinweg bedeutet, dass Pall ideal aufgestellt ist, um ein unübertroffenes Sortiment an Vorfiltern anzubieten, das zylindrische Tiefenfiltermedien, gefaltete Tiefenfiltermedien und Membranfiltermedien umfasst. Pall®-Vorfilterelemente können vom Labor bis zur Produktion, von Entfernung von Mikroorganismen bis zur Entfernung großer Partikel, in kritischen und nicht-kritischen Anwendungen eingesetzt werden. Wir verwenden sorgfältig ausgewählte und auf chemische und physikalische Beständigkeit geprüfte Konstruktionsmaterialien, durch die die hervorragende Leistung und Vielseitigkeit der Filterelemente gewährleistet wird.

 

 

Zylindrische Tiefenfilterelemente

Gefaltete Tiefenfilterelemente als Vorfilter

Gefaltete Membranfilterelemente als Vorfilter

Zum Seitenanfang

Vorfilterkapsulen

Im Laufe der letzten zehn Jahre ging der Trend in der Pharmazeutikbranche immer mehr zu Komplettfiltern, da mit diesen die Kosten für Reinigung und die damit verbundene Validierung entfallen und Investitionen in Edelstahlsysteme reduziert werden können. Pall hat darauf mit der Integration von zylindrischen Tiefenfiltermedien, gefalteten Tiefenfiltermedien und gefalteten Membranfiltermedien in viele unserer Vorfilterelemente in Single Use Ausführung reagiert.

Diese Filter sind vorsterilisiert, in vielen Einlass-/Auslass- und Belüftungs-/Entleerungs-Ausführungen erhältlich und vereinen die Vorteile von Vorfiltrationstechnologien der Pall®-Filterelemente mit Kostenvorteilen sowie höherer Flexibilität.

Vorfilter in Kapsulen mit großer Filterfläche

Viele der genannten Vorfilterelemente mit zylindrischen, gefalteten Tiefenfiltermedien und gefalteten Membranfiltermedien stehen in den Modulformaten von Kleenpak™ Nova 10 zur Verfügung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Pall. Die Pall-Vorfiltermedientypen lassen sich auch in gekapselte Bauformen kleinen Maßstabs integrieren.

Small-scale Vorfilterkapsule mit gefaltetem Tiefenfilter 

Small-scale Vorfilterkapsule mit gefaltetem Membranfilter

Filterelemente mit hohem Durchfluss/hoher Standzeit

Marksman™-Filter für Klär- und VorfiltrationsanwendungenDer Markt für aktive pharmazeutische Wirkstoffe (API) erfordert häufig die Anwendung von Filtern mit einer hohen Durchflussrate und einer hohen Schmutzaufnahmekapazität in Anwendungen, in denen der Schmutzgehalt und die Bedingungen des Prozessablaufs nicht immer der Leistungsfähigkeit der Pall®-Vorfilter in Filterelementformat entsprechen. Technologien wie die der High Flow Ultipleat® Profile®-Filter und Marksman-Filter von Pall stehen für diese Anwendungen zur Verfügung.

Zum Seitenanfang