Produkte für die sterile Pufferfiltration

Die meisten Pufferfiltrationen in einem biotechnologischen Prozess dienen der Kontrolle der Keimbelastung im Gesamtprozess.

Da auf dem Markt kein besonderer, spezifischer Keimbelastungskontrollfilter erhältlich war, wurden für diesen Prozessschritt Sterilfilter gewählt. Da der Biotechnologieprozess sehr viele Filterschritte umfasst, würde ein Keimbelastungskontrollfilter zur Minimierung der Filtersysteme und Senkung der Gesamtkosten für die Filtration beitragen, ohne dass die Prozesssicherheit beeinträchtigt wird.

Pall has developed an all-polyethersulfone (PES) filter which is specially designed to address the needs of proper bioburden control - the Supor® EAV Filter Series. 

Wenn bei solchen Anwendungen Sterilfilter benötigt werden, bietet die speziell für diesen Prozessschritt entwickelte Supor® EKV-Filterserie eine Sterilfiltration mit hohen Flussraten.

Für die Keimbelastungskontrolle:

Supor® EAV Filterserie

Für die Sterilfiltration:

Supor® EKV-Filterserie
(für saubere Flüssigkeiten)

Fluorodyne® EX EDF
(für Anwendungen mit höherem Schmutzgehalt)

Single Use Technologien

Das vollautomatisierte Allegro MVP Single Use System kann mit einer Vielzahl von Pall-Filterkapsulen im Upstream- und Downstream Processing verwendet werden.
 

Auswahl von Filtern für die mikrobiologische Kontrolle






Links zu Produkten und Technologien für die Sterilfiltration und die Bioburden-Kontrolle für Produktfiltrationsanwendungen