Produkte für Sterilfiltrationsanwendungen

Der Fermentationsprozess ist einer der wichtigsten Schritte im biotechnologischen Prozess. Fermenterinfektionen zeitigen sehr kostspielige Folgen und sollten unbedingt vermieden werden. Unsere Fluorodyne® EX-Filterserie wurde speziell für Medienfiltrationsanwendungen und für die Verhinderung solcher Infektionen konzipiert. Die Filter weisen eine ganz einzigartige Hybridkonstruktion auf, in der alle Vorteile von Polyethersulfon (PES) und Polyvinylidenefluorid (PVDF) in einem Produkt kombiniert sind. Da Medien mit hoher Schmutzbelastung häufig eine relativ hohe Viskosität besitzen, sind die Filter „durchsatzoptimiert“, sodass die Gesamtkosten für die Filtration sinken.

Die Medien können wie folgt eingeteilt werden:

  • Medien für mikrobiologische Prozesse (möglichst 0,2-Mikrometer-Filter)
  • Medien für Säugetierprozesse (möglichst 0,1-Mikrometer-Filter)

Für die Sterilfiltration:

Fluorodyne® EX EDF (0,2 Mikrometer)

Für die Mykoplasmakontrolle:

Fluorodyne® EX EDT (0,1 Mikrometer)

Single Use Technologien

Das vollautomatisierte Allegro MVP Single Use System kann mit einer Vielzahl von Pall-Filterkapsulen im Upstream- und Downstream Processing verwendet werden.
 

Auswahl von Filtern für die mikrobiologische Kontrolle






Links zu Produkten und Technologien für die Sterilfiltration und die Bioburden-Kontrolle für Produktfiltrationsanwendungen