Filtrationsprodukte für Sterilformulierungs- und -abfüllungsanwendungen

Die Kriterien für Filter im Formulierungs- und Abfüllungssektor unterscheiden sich erheblich von denen in biotechnologischen Prozessen. Im Bereich der Biotechnologie sind Merkmale wie Durchsatz, Flussrate und Beständigkeit wichtig, im Bereich der Formulierung und Abfüllung jedoch folgende:

  • Geringe Absorption
  • Geringe Werte für Extractables und Leachables
  • Höchste Sicherheit

Da die Flüssigkeiten in dieser Anwendung meist sehr sauber sind und die Flussrate von den Abfüllmaschinen bestimmt wird, bieten die neuen Hochleistungsmembranen keine wesentlichen Vorteile. 

For such applications, Pall recommends the Fluorodyne II Grade DFL series of filters.

Für langwierige Abfüllprozesse (>24 Stunden) oder Flüssigkeiten mit stark penetrierenden Organismen ist unsere Fluorodyne II DJL-Filterserie die beste Wahl. These filters offer much higher safety at flowrate levels of older generation 0.2 micron filters.

In den vergangenen zehn Jahren ist die Validierung von Sterilfiltern, insbesondere im Bereich der Formulierung und Abfüllung, viel komplexer geworden. Filterbenutzer müssen nun die Kernvalidierung des Filterprodukts und -prozesses  unter Worst-Case-Bedingungen wiederholen. Pall offers filter validation laboratories and an expert staff that is ready to assist you with validation of filters needed for your specific process. 

Für die Sterilfiltration:

Fluorodyne II DFL (0,2 Mikrometer)

Für erhöhte Sterilitätssicherheit:

Fluorodyne II DJL (0,1 Mikrometer)

Pall also provides single-use filling machine manifolds, comprising tubing assembly, sterile-grade capsule filters, Kleenpak sterile connectors/disconnectors and Allegro single-use filling needles, as part of the Allegro single-use systems product range.

Kleenpak™ Konnektoren zur sterilen Verbindung
Kleenpak™ Sterildiskonnektoren
Allegro™ Single Use Abfüllnadeln
Single Use Technologien
 

Auswahl von Filtern für die mikrobiologische Kontrolle






Links zu Produkten und Technologien für die Sterilfiltration und die Bioburden-Kontrolle für Produktfiltrationsanwendungen