Automatische, rückspülbare Pall Aria™ FB-Wasserfiltrationssysteme

Eine effiziente und kostengünstige Lösung für die Wasseraufbereitung in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie

Pall verfügt über umfassende Erfahrung beim Einsatz von Membranen für die kommunale Wasseraufbereitung und ist darauf konzentriert, seine Technologie weiterzuentwickeln, um einfache und kostengünstige Lösungen für eine zuverlässige Prozesssteuerung liefern zu können. Pall Aria FB Membranfiltrationssysteme verfügen über einzigartige Merkmale, die es Lebensmittel- und Getränke-Herstellern ermöglichen, eine hohe Wasserqualität und hohe mikrobiologische Prozesssicherheit bei verringerten Betriebskosten (bis zu 50 % im Vergleich zu konventionellen Aufbereitungsmethoden) zu erzielen. Diese Merkmale umfassen:
  • Belastbare PVDF-Hohlfaserfiltermembrane erzeugen eine konstante Wasserqualität – unabhängig von der Rohwasserqualität (in bestimmten Grenzen) – für die typischen Anwendungen im Bereich der Wasseraufbereitung.
  • Senkung der Gesamtkosten
    • Geringer Chemikalienverbrauch durch effiziente mechanische Rückspülung
    • Geringer Stromverbrauch (üblicherweise 0,09 kWh pro m3 filtriertes Wasser oder 0,00035 kWh pro Gallone)
    • Minimaler Wasserverlust (bis zu 98 % Wasserrückgewinnung) durch Dead-End-Filtration
  • Hohe mikrobiologische Sicherheit: Hygienische Edelstahlausführung und automatische Desinfektion, wenn das System länger als 24 Stunden außer Betrieb ist.
  • Rückverfolgbarkeit von Prozessen durch Leistungsüberwachung, Aufzeichnung (Datenlogger optional) und Modulprüfungen
  • Einfacher, leicht bedienbarer, anwenderfreundlicher Berührungsbildschirm mit vorprogrammierten Prozessschritten