PROFi-Membransystem – Filtermedien

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | Inhaltsverzeichnis | PDF-Datei herunterladen

PROFi-Membransystem – Blockdesign Das Herzstück des PROFi-Membransystems stellen die technisch optimierten Membranmodule dar, welche die Hohlfasermembranen enthalten. Die Membranen bestehen aus Polyethersulfon (PES), einem zuverlässigen, inerten Material, das in der Bierfiltration weit verbreitet ist. Die Membranen bieten in Verbindung mit dem Modulaufbau eine hohe mechanische Festigkeit und somit eine lange Standzeit und optimierte Kosten.



Das Moduldesign umfasst:
  • Hochporöse Membran mit höchster Aufnahmekapazität für Bierkolloide
  • Das Modul ist für Edelstahlgehäuse ausgelegt und ermöglicht eine Sanitisierung mit bis zu 74 °C und Betriebsdrücke von bis zu 6 bar (87 psi)
  • Schneller Modulwechsel
  • Hohe mechanische, thermische und chemische Beständigkeit
  • Zuverlässige Reduktion der Hefezellzahl
  • Reproduzierbare Modul-Funktionstests vor Ort