Weinfiltration

Ein einzigartiges Weinbouquet zu kreieren und gleichzeitig den Geschmack und dessen Intensität bei jeder einzelnen Flasche zu erhalten ist ein schwieriger Balanceakt. Klärung und Stabilisierung, Filtration, Entfernung von Hefen und Bakterien, Endfiltration zur mikrobiellen Stabilisierung und Filtration der Betriebsstoffe Wasser und Gas – all dies sind entscheidende Faktoren für die Aufrechterhaltung des richtigen Gleichgewichts bei der Weinbereitung.
Verunreinigungen wie Partikel, Kristalle, Behandlungsmittelrückstände, organische Verbindungen, Bakterien und Hefen können sich negativ auf den Geschmack des Weins auswirken. Mit Hilfe der verfügbaren Pall-Technologien und dem vorhandenen Fachwissen in der Weinbereitung können mögliche Produktionsrisiken durch eine optimale Kontrolle der einzelnen Prozeßschritte minimiert werden.
Im Blickpunkt
  • Mit dem Oenoflow™ FIT-System wird die Cross Flow Filtration zur perfekten Lösung für kleine Kellereien.

     Weitere Informationen ...
  • Innovative Sektklärung: Filtration von Tanksekt nach der Weinsteinstabilisierung

    Den in Deutschland veröffentlichten Artikel herunterladen. Erfahren Sie mehr darüber...
  • Pall Corp. Pall feiert den Verkauf der 1000sten Oenoflow™ Filtrationsanlage in der Weinindustrie

    Pall Corporation hat den Verkauf der 1000. Oenoflow™-Filtrationsanlage in der Weinindustrie bekannt gegeben. Erfahren Sie mehr darüber...
  • Weinkellereien gewinnen wertigen Wein und Most aus Trub

    Die Rückgewinnung von Wein und Most aus Trub ist eine Herausforderung, jedoch eine unvermeidbare Aufgabe für Weinkellereien weltweit. Erfahren Sie mehr darüber...
ANWENDUNGEN
Anwendungen
Zuverlässige und wirtschaftliche Lösungen für jede Phase der Weinherstellung
PRODUKTE
Produkte
Stellen Sie sich der Herausforderung der Weinherstellung mit unseren einzigartigen, innovativen Produkten
NACHHALTIGKEIT DES UNTERNEHMENS
Nachhaltigkeit des Unternehmens
Pall hilft seinen Kunden, einen Beitrag zu einer grüneren Zukunft zu leisten.