Prüfungen von Luft, aggressiver Umgebungen/Aerosole – Umwelt-Qualitätsprüfung

Membranen zur Überprüfung von aggressiven Umgebungen/Aerosol

Pallflex® Air Monitor Filter




Pallflex Tissuquartz™Bindemittelfreies, reines Quarz verfügt über eine hervorragende chemische Reinheit. Hohe Fließrate und Filtrationswirkungsgrad Eigens für die Luftüberwachung bei hohen Temperaturen und in aggressiven Atmosphären entwickelt.

Filtermedium: Reines Quarz, ohne Bindemittel
Typische Filterdicke: 432 µm (17 mils)
Typisches Filtergewicht: 5,8 mg/cm2
Typische Aerosolrückhaltung (Gemäß ASTM D 2986-95A, 0,3 µm DOP bei 32 l/min/100 cm2 Filtermedien: 99,90 %
Typische Fliessrate mit Luft: 73 l/min/cm2 bei 0,7 bar (70 kPa, 10 psi)
Typische Fliessrate mit Wasser: 220 ml/min/cm2 bei 0,35 bar (35 kPa, 5 psi)
Maximale Betriebstemperatur: Luft 1093 ºC (2000 ºF)  

Pallflex Emfab™ Glasgewebeverstärkte Borosilikatmikrofaser und mit PTFE verklebt. mit entionisiertem Wasser gespült, um wasserlösliche Rückstände zu entfernen. Geringe Feuchtigkeit und geringer Luftwiderstand. Bleibt auch gefaltet stabil, nützlich für Wiege- und Transportvorgänge Bevorzugter Filter für die Probenahme von Umgebungsluft und Emissionsprüfungen an Kaminausgängen.

Filtermedium: Glasgewebeverstärktes Borosilikatmikrofaser und mit PTFE verklebt
Typische Filterdicke: 178 µm (7 mils)
Typisches Filtergewicht: 5.0 mg/cm2

Typische Aerosolrückhaltung (Gemäß ASTM D 2986-95A, 0,3 µm DOP bei 32 l/min/100 cm2 Filtermedien: 99,95 %
Typische Fliessrate - Luft: 68 l/min/cm2 bei 0,7 bar (70 kPa, 10 psi)
Typische Fliessrate mit Wasser: 220 32 ml/min/cm2 bei 0,35 bar (35 kPa, 5 psi)
Maximale Betriebstemperatur: Luft 260 ºC (500 ºF)
 


















Pall empfohlene Online Labor Community

Pallflex Fiberfilm™ Einzigartige Kombination aus hitzebeständigen Borosilikatglasfasern und feuchtigkeitsbeständigem Fluorcarbon. Feuchtigkeitschwankungen in Luft oder Gasen verursacht keine chemischen Reaktionen am Filter. Geringe Feuchtigkeitsaufahme und geringer nominaler Luftwiderstand. Ideal für kritische Aerosol Probenahmen: z.B. Dieselrussmessungen im Fahrzeugabgas

Filtermedium: Hitzebeständige, mit Fluorcarbon (TFE) beschichtete Borosilikatglasfaser
Typische Filterdicke: 203 µm (8 mils)
Typisches Filtergewicht: 3,4 mg/cm2
Typische Aerosolrückhaltung (Gemäß ASTM D 2986-95A, 0,3 µm DOP bei 32 l/min/100 cm2 Filtermedien: 96,40 %
Typische Fliessrate - Luft: 180 l/min/cm2 bei 0,7 bar (70 kPa, 10 psi)
Typische Fliessrate mit Wasser: 220 ml/min/cm2 bei 0,35 bar (35 kPa, 5 psi)
Maximale Betriebstemperatur: Luft 315,5 ºC (600 ºF)

Geräte und Zubehör für die Prüfung von aggressiven Umgebungen/Aerosolen

47-mm-Inline-Filterhalter
47 mm In-Line Filterhalter, AluminiumLeichter Filterhalter aus eloxiertem Aluminium.