Sorbentien in Großpackungen für die Chromatographie

Vereinfachung der Proteinaufreinigung und -fraktionierung in Verbindung mit der Entdeckung von Biomarkern, der Proteomic Forschung und der Arzneimittelentwicklung

Diese Produkte wurden für Affinitäts-, Ionenaustausch-, Größenausschluss-, hydrophobe Ladungsinteraktions- und Hydroxyapatit-Chromatographie-Anwendungen entwickelt und haben folgendes zu bieten:

  • True scaleability. Pall offers the same resin chemistries for small-scale discovery through biopharmaceutical manufacturing.
  • Vielseitigkeit. Sorbentien in Großpackungen können für kleine und große Probenvolumen sowie für Single-Use wie auch für High-Throughput-Aufreinigungsmethoden verwendet werden. Base resin varies depending on targeted application and can be used in combination with some Pall device configurations.
  • High binding capacities, fast flow rates. By tailoring attributes such as chemistry, pore size, and sorbent diameter to applications, Pall resins and columns exhibit the highest performance characteristics. 

The chromatography resins below are available in packages from 25 mL to 1000 mL for laboratory applications and can be scaled up to the largest production scales to accommodate the volumes and processes found in the biopharmaceutical industry.

Zu den Anwendungen gehören:

  • Entfernung von Detergentien (SDR HyperD® Sorbens)
  • Proteinfraktionierung (Q, S, DEAE, CM Ceramic HyperD Sorbenzien)
  • IgG-Aufreinigung aus verschiedenen Arten von Proben (Protein A Ceramic HyperD F Sorbens)
  • Albuminentfernung (Blue Trisacryl® M Sorbens)

Produktdatenblätter

Affinitätschromatographiesorbentien

Ein Affinitätschromatographie Sorbens das für die Aufreinigung einer Vielzahl von Proteinen und Enzymen wie Kinasen, Albumin, Interferon, und einigen Gerinnungsfaktoren genutzt wird. Als Basismatrix fungiert Trisacryl GF2000, ein makroporöses nicht-ionisches Sorbens, auf dem Cibacron Blue kovalent immobilisiert ist. Der blaue Farbstoff Cibacron Blue F3GA wird mit Hilfe eines Spacer-Arms aus sechs Kohlenstoffatomen stark an die Matrix gebunden. Die Reaktion erfolgt mit dem Kopplungsmittel EEDQ. Diese Art der Kopplung verhindert unter normalen Bedingungen ein Austreten des Farbstoffs.

  Chromatographie

Produkte für die Chromatographie
Sorbentien für die Chromatographie
Membranprodukte für die Ionenaustauschchromatographie
1 ml vorgepackte Chromatographiesäulen

Chromatographie Anwendungen

Auswahlhilfe Chromatographie (Selection Guide)

Chromatographiesäulen

Pall empfohlene Online Labor Community
Heparin HyperD® Affinitätschromatographiesorbens
Heparin HyperD AffinitätschromatographiesorbensEin präparatives Affinitätssorbens für hohe Geschwindigkeit und hohe Kapazität in der Aufreinigung biologischer Moleküle, die an Heparin binden (wie z. B. Gerinnungsfaktoren, Wachstumsfaktoren, Lipoproteinen usw). Das Sorbens bietet eine hohe Bindungskapazität bei hohen Fließraten. Die Grundlage des Heparin HyperD M Affinitätssorbens bildet ein Hydrogel mit hoher Kapazität, das in den großen Poren eines robusten Beads polymerisiert wird. Dieses Design kombiniert die erwünschten Eigenschaften eines weichen Hydrogels mit hoher Kapazität mit der Stabilität eines festen Beads.

Lysin HyperD®
Lysin HyperD AffinitätschromatographiesorbensEin Hochgeschwindigkeits- und Hochleistungs-Affinitätssorbens für die Aufreinigung biologischer Moleküle, die an Lysin binden (z. B. Plasminogene aus humanem oder tierischem Plasma). Das Sorbens bietet eine hohe Bindungskapazität bei hohen Fließraten. Die Grundlage des Lysin HyperD Affinitätssorbens bildet ein Hydrogel mit hoher Kapazität, das in den großen Poren eines robusten Beads polymerisiert wird. Dieses Design kombiniert die erwünschten Eigenschaften eines weichen Hydrogels mit hoher Kapazität mit der Stabilität eines festen Beads.

Protein A Ceramic HyperD® F
Protein A Ceramic HyperD F AffinitätschromatographiesorbensEin Affinitätschromatographiesorbens für hohe Kapazitäten, das für die Aufreinigung von Immunglobulin G im Prozessmaßstab entwickelt wurde. Das Sorbens ist leicht anzuwenden, verfügt über eine hohe Bindungskapazität und sorgt für hervorragende Skalierbarkeit. Das Protein A Ceramic HyperD F Sorbens basiert auf ein firmeneigenen festen keramischen Bead. Das rekombinante Protein A ist immobilisiert auf einem speziell formulierten Hydrogel in dem porösen keramischen Bead.

Ionenaustauschchromatographie

Ceramic HyperD®
Ceramic HyperD Ionenaustausch-Chromatographiesorbenzien – Q, S, DEAE und CMDas Gel-in-a-Shell-Design sorgt für eine außerordentliche dynamische Bindungskapazität und eine außergewöhnliche Beständigkeit für eine einzigartige Produktivität. Proteine diffundieren schnell innerhalb des Hydrogels und ermöglichen eine schnelle Produktaufnahme, ein Prozess, der als verbesserte Diffusion bekannt ist.


Mixed-Mode Chromatographie

HA Ultrogel®
HA Ultrogel Hydroxyapatit ChromatographiesorbensEin Hydroxyapatit-Agarose-Sorbensgemisch zur Separation von Biomolekülen in Prozessen vom Forschungs- und Entwicklungsmaßstab bis hin zum Produktionsmaßstab. HA Ultrogel ist ein quer vernetztes dreidimensionales Komposit auf Basis kugelförmiger Agarose-Beads mit eingeschlossenen Hydroxyapatit-Mikrokristallen.

HEA und PPA HyperCel™
HEA und PPA HyperCel Mixed-Mode Chromatographiesorbentien Neuartige, industriell skalierbare Chromatographiesorbentien, die für das Capture von Proteinen und die Entfernung von Verunreinigungen in der Biopharmazeutik entwickelt wurden. Sie arbeiten mit einem Mixed-Mode-Mechanismus, bei dem elektrostatische und hydrophobe Wechselwirkungen der Proteine mit den Liganden kombiniert werden. HEA und PPA HyperCel Sorbentien sorgen für einzigartige und unterschiedliche Selektivitäten, die mit herkömmlicher Ionenaustausch-Chromatographie oder HIC nicht erreichbar sind, die zur Erleichterung der Verfahrensentwicklung genutzt werden können. Mithilfe der Mixed-Mode-Chromatographie kann zwischen Proteinen unterschieden werden, die sehr ähnliche oder nahe benachbarte isoelektrische Punkte haben und bei denen eine Separation mit herkömmlichen Verfahren, wie Ionenaustausch, in der Regel nicht möglich ist. 

MEP HyperCel®
MEP HyperCel Sorbens für hydrophobe Ladungsinteraktions-Chromatographie (Hydrophobic Charge Induction Chromatography, HCIC)Ein Sorbens für hohe Selektivität und hohe Kapazität, das für das Capture und Aufreinigen monoklonaler und polyklonaler Antikörper entwickelt wurde. Die HCIC basiert auf dem pH-Wert-abhängigen Verhalten ionisierbarer Liganden mit dualer Funktionalität. Das MEP HyperCel Sorbens trägt einen antikörperselektiven Liganden, 4-Mercaptoethylpyridin (4-MEP). Die Adsorption basiert auf einer leichten hydrophoben Interaktion und erfolgt ohne Zusatz von lyotropen oder anderen Salzen. Die Desorption basiert auf Ladungsabstoßung. Sie erfolgt durch eine Senkung des pH-Werts.

SDR HyperD®
SDR HyperD Solvent Detergent Removal-ChromatographiesorbensEin einzigartiges Sorbens, das für die Entfernung von Lösungsmitteln und Detergentien aus biologischen Flüssigkeiten entwickelt wurde. SDR HyperD Sorbens besteht aus Kieselsäurebeads, bei denen das Porenvolumen mit einem dreidimensionalen quer vernetzten hydrophoben Polymer gefüllt ist. Die Partikelgrößenverteilung (40-100 µm), die geringe Porengröße der Kieselsäurebeads und die hydrophoben Eigenschaften der chemischen Gruppen machen das SDR HyperD Sorbens zu einem hervorragenden Hilfsmittel für die Entferung von Lösungsmitteln und Detergentien aus biologischen Flüssigkeiten.