OEM Solutions for the Life Sciences: Kernkompetenzen, auf die Sie sich verlassen können

You need more than a tangible product...You need a reliable business partner with a proven track record in technology innovation, manufacturing excellence and regulatory compliance. Wir bei Pall wissen, dass Sie auf unsere Fähigkeit zählen, Produkte zu liefern, welche die Qualitäts- und Leistungsstandards Ihrer Kunden erfüllen – und unsere Fähigkeit, mit Ihrem Budget und Ihrem Zeitrahmen zu arbeiten. Unser OEM-Geschäftsansatz gründet sich auf unsere vier Kernkompetenzen:


Membranherstellung

Pall bietet eine große Auswahl an Filtrations-, Trennungs- und Aufreinigungsmaterialien, mit denen Sie Ihre Produktleistung optimieren und die Kosten für Entwicklungsprojekte senken können. Ganz gleich, ob Sie etwas aus unserem Standardportfolio auswählen, eine Änderung eines bestehenden Produkts wünschen oder die Entwicklung einer ganz neuen Formulierung erkunden wollen, Pall liefert genau das, was Sie brauchen. Wenn das perfekte Material noch nicht existiert, entwickeln wir es für Sie. Unser umfangreiches Portfolio an OEM-Materialien bietet Ihnen Flexibilität und Sicherheit, denn Sie wissen, dass Sie die richtige Lösung für Ihre Anwendungsbedürfnisse finden, einschließlich:

Microporous membranes
Acrylic co-polymer
Cellulose acetate
Nitrocellulose
Nylon
Polyethersulfone (PES)
Polypropylene
Polysulfone
Polytetrafluoroethylene (PTFE)
Polyvinylidene fluoride (PVDF)

Asymmetric membranes
Polyethersulfone (PES)
Polysulfone
PVDF

Ultrafiltration membranes
Polysulfone
Regenerated cellulose

Poröse Keramiksubstrate

Fibrous materials
Composites
Glass fiber
Metal
Polyester
Polypropylene

Non-woven materials
Polyester
Polypropylene

Sie können sich vertrauensvoll für Pall-Membranen entscheiden. Unsere bewährten Qualitätssysteme sind so ausgelegt, dass sie die Herstellung von Medien mit herausragender Chargenkonsistenz und Reproduzierbarkeit sicherstellen. Vorteile von Pall-Membranen und Separationsmaterialien:

  • Größte Auswahl an mikroporösen Materialien
  • Breites Angebot an Materialleistung und Oberflächenchemieeigenschaften
  • Kompatibilität mit zahlreichen Siegelverfahren und Sterilisationsmethoden
  • Umfangreicher Einsatz in der Herstellung von Bauteilen, die von der FDA reguliert werden
  • Herstellung gemäß exakten Spezifikationen und strengen Qualitätsstandards

Bauteilentwicklung

Gegründet auf eine beeindruckende Geschichte von Errungenschaften in der Membranentwicklung und -Herstellung, stellen der Entwurf und die Produktion membranbasierter Bauteile den vollendeten Ausdruck der Ingenieurskunst und Technologie von Pall dar. Hier kommt alles zusammen: Hochleistungsmembranen, flexible Gehäusekonfigurationen und Geräte, die für eine effiziente, sicherere und zuverlässige Leistung entworfen wurden.

 Bei Pall ist aktives Zuhören und durchdachte Erwägung Ihrer Projektziele und Anforderungen der Startpunkt im Produktentwicklungsprozess. Unsere Wissenschaftler und Ingenieure in Forschung und Entwicklung arbeiten eng mit Ihnen zusammen und erschaffen mit ihrem interdisziplinären Wissensschatz und jahrelanger Erfahrung das bestmögliche Produkt für Ihre spezifische Anwendung. Von der Präsentation eines umfassenden Vorschlags, zum Machbarkeitsnachweis und Prototyp, zur Validierung und Herstellung: Wir arbeiten eng mit Ihnen zusammen, um sicherzustellen, dass das Projekt pünktlich und im Rahmen des Budgets fertiggestellt wird.

Müssen für Ihre Anwendung eines oder mehrere unserer Produkte modifiziert werden, steht unser Rapid-Response-Team aus Ingenieuren zur Unterstützung zur Verfügung. Mit ihrem Fachwissen bezüglich der Integration von Filtermedien, dem Gehäusedesign und der Anschlusskonfiguration können sie unser Produkt schnell und effektiv für Ihre Anwendung optimieren. Durch Zusammenarbeit mit Pall können Sie Ihre Entwicklungs-, Werkzeug-, und Gerätekosten reduzieren und die Zeit bis zur Markteinführung Ihres Produktes verkürzen.


Device platforms
Blood filters
In-line liquid and gas filters
Large-volume process filters
Multi-well filter bottom plates
Non-vented epidural anesthesia filters
Pleated filter elements
Smoke and odor removal filters
Syringe filters
Vacuum line filters
Vented IV filters (adult, micro, and pediatric)

Wissenschaftlicher Labor- und Beratungsdienst (SLS)

Der wissenschaftliche Labor- und Beratungsdienst (Scientific and Laboratory Services, SLS) von Pall stellt einen Grundpfeiler unseres Engagements dar. Die SLS-Abteilung umfasst über 400 promovierte Wissenschaftler, Ingenieure und Techniker, die zu Ihrer Unterstützung zur Verfügung stehen. Die Mitarbeiter von Pall SLS arbeiten in über 20 gut ausgestatteten Laboren in Nord- und Südamerika, Europa und Asien. Wir stehen bereit, um Sie dabei zu unterstützten, jegliche Herausforderungen bei Ihrer Anwendung vorauszusehen, zu erkennen, und zu bewältigen.

Unsere SLS-Mitarbeiter weltweit verfügen über Fachwissen in den Biowissenschaften, der Mikrobiologie, der Physik, dem Ingenieurswesen und verwandter wissenschaftlicher Disziplinen und haben zudem jahrelange praktische Erfahrung in der Klärfiltration von Flüssigkeiten und membranbasierten Separationsverfahren. SLS wird Sie dabei unterstützen, die höchste Wirtschaftlichkeit und beste Leistung mit Ihren Pall-Membranen zu erzielen und alle relevanten behördlichen Anforderungen zu erfüllen. Die Pall SLS-Einrichtungen in Portsmouth, England; Port Washington, New York; und Tsukuba, Japan sind gemäß ISO9001 zertifiziert. Regionale SLS-Labore sind strategisch platziert, um eine schnelle Reaktion auf die technischen Bedürfnisse unserer Kunden zu ermöglichen, weltweit und rund um die Uhr.

Unsere SLS-Labore verwenden fortschrittliche Geräte und ausgefeilte analytische Methoden zur Evaluierung aller Aspekte Ihres Prozesses und Ihrer Anwendung. Das interdisziplinäre technische und wissenschaftliche Mitarbeiterteam unterstützt Ihren Erfolg mit einem reichhaltigen Erfahrungsschatz. Die Labordienstleistungen umfassen:

  • Biochemische Diagnostik
  • Chemische Beständigkeitsprüfung
  • Kontaminationsanalyse
  • DNS- und Proteinnachweis
  • Studien zur Wirkstoffbindung
  • Emissions- und Absorptionsspektrophotometrie
  • Gas- und Flüssigkeitschromatographie
  • Hämatologie
  • Licht- und Elektronenmikroskopie
  • Mikroben- und Endotoxinbeaufschlagungsprüfung
  • Partikelzählung

Herstellung/Qualität/Logistik

Manufacturing Excellence
Pall’s microporous materials and filtration devices are manufactured under precise, highly controlled conditions. Unsere globale Produktion nutzt „Lean Manufacturing“- und Six-Sigma-Prinzipien und international anerkannte Qualitätssysteme, um Produkte von herausragender Qualität und herausragendem Wert zu fertigen. Die Fertigungsanlagen für OEM-Bauteile von Pall nutzen modernste Siegeltechnologie, visuelle Systeme und robotische Plattformen, um eine optimale betriebliche Flexibilität, kurze Reaktionszeiten, und Konsistenz von Charge zu Charge zu gewährleisten.

Regulatory Compliance
All Pall Life Sciences facilities maintain certification to the ISO9001 Quality Management System (QMS) Standard. Alle Anlagen zur Herstellung medizinischer Geräte sind bei der FDA registriert, für die Herstellung und den Vertrieb medizinischer Geräte qualifiziert, und erfüllen die FDA Quality System Regulation, 21 CFR Part 820. Zudem sind diese Anlagen gemäß ISO 13485 für die Qualitätssicherung und dem „Canadian Medical Device Conformity Assessment System“ (CMDCAS) zertifiziert und sind dazu autorisiert, fertiggestellte medizinische Geräte mit entsprechender CE-Kennzeichnung zu versehen.

Supply-Chain Initiatives
Our commitment to total customer satisfaction does not end with an on-time delivery of a quality product. In Partnerschaft mit unseren Kunden implementieren wir fortlaufende Lieferprogramme, um Inventarkosten zu reduzieren und die Effizienz der Lieferkette zu steigern. Die Kommissionsbestand- und Kanban-Programme von Pall in Kombination mit unseren weltweiten Fertigungs- und Dienstleistungsnetzwerken stellen einen Mehrwert dar, der Ihre Gesamtbetriebskosten deutlich reduzieren kann.

Pall engagiert sich für kontinuierliche Verbesserung, um die einzigartigen Qualitätsansprüche von Kunden weltweit noch besser erfüllen zu können.

  • Über die letzten 10 Jahre wurde Pall viel für die Herstellung der reinsten und zuverlässigsten IV-Filter auf dem japanischen Markt gelobt.
  • Vor fünf Jahren führte Pall Ann Arbor zusammen mit unseren Lieferanten ein internes Kanban-Programm ein. Das Programm war in der Reduktion unserer Inventarkosten so erfolgreich, dass wir in Folge erfolgreiche Kanban-Programme für viele unserer Kunden starteten. Kanban und Kommissionsbestandsprogramme können Ihre Nebenkosten senken und gleichzeitig die Inventarbestände minimieren. Unsere Fähigkeit zur elektronischen Vernetzung mit Ihnen hält Sie über die Lieferkette stets im Bilde.