Sterilfiltration großer Probenmengen

AcroPak Kapsulen für die SterilfiltrationFür größere Volumina (> 5 Liter) kann eine Kapsule mit gefalteter (pleated) Membran erforderlich sein. Eine Filterkapsule weist aufgrund des gefalteten Designs der Membran eine größere Filterfläche auf. Diese größere Filterfläche ermöglicht sowohl eine schnellere Filtration als auch die Filtration größerer Volumina. Filterkapsulen sind ideal für die Druckfiltration und können auch bei höheren Drücken eingesetzt werden. Die unten stehenden Volumenempfehlungen sollen als Leitlinie für die Auswahl der am besten geeigneten Filterkapsule dienen. 

Durchsatz* Einheit EFA Totvolumen
10–100 l AcroPak 500 500 cm2 < 30 ml
10–100 l AcroPak 1000 1000 cm2 < 45 ml
10–1500 l AcroPak 1500 1500 cm2 k. A.

* Der Gesamtdurchsatz (die Kapazität) eines Filters hängt von den Eigenschaften der gefilterten Flüssigkeit ab, wie z. B. dem Ausmaß der mikrobiellen Verunreinigung, der Viskosität und der Partikelbelastung.
  Sterilfiltration und Klarfiltration

Sterilfiltration – Produkte

Sterilfiltration – Anwendungen
Sterilfiltration: Geringe Probenmengen
Sterilfiltration: Mittlere Probenmengen
Sterilfiltration: Große Probenmengen
Flüssigkeitsviskosität (Vorfiltration)
Proteinkonzentration (geringe Proteinbindung)
Sterilfiltration: DMSO Kompatibilität
Sterilfiltration: Mykoplasmaretention

Sterilfiltration – Produktauswahlhilfen

Webcast: Sehen Sie die VacuCap Vakuumfiltereinheiten in Aktion.

Pall empfohlene Online Labor Community