Umwelt-Qualitätsprüfung – Wasseranwendungen

  • Coliform/E. coli Nachweis in der Trinkwasser-Qualitätskontrolle

    Der Organismus, dessen Auftreten in Wasseraufbereitungsanlagen hauptsächlich überwacht wird, ist das E. coli Bakterium. Die Membranfiltertechnik (MF) ist eine effektive und etablierte Methode zur Prüfung flüssiger Proben auf eine mikrobiologische Verunreinigung. Lesen Sie mehr darüber…
  • Cryptosporidium/Giardia Nachweis

    Entnahme und Rückgewinnung von Cryptosporidium-Oozysten und Giardia-Zysten aus Oberflächenwasser, der kommunalen Wasserversorgung, Probenbehältern oder aus Brunnen. Lesen Sie mehr darüber…
  • Analyse gelöster Metalle mit Hilfe der Grundwasser-Probenahmekapsulen

    Unsere vielseitige Produktpalette für Grundwasserproben eignet sich für Ihre Probensituation, unabhängig von Volumen und Partikelanteil. Lesen Sie mehr darüber…
  • KF Strep Verifizierung

    Überwachung von Proben mit hochselektiven Medien und eine breite Auswahl an leicht verwendbaren Filtertrichtern zur mikrobiologischen Analyse. Lesen Sie mehr darüber…
  • Lactobacillus sp.

    Effiziente Isolierung und Auszählung von Lactobacillus sp. mit der MF-Technik und vielseitigen Filtertrichtern. Lesen Sie mehr darüber…
  • Pseudomonas sp.

    Isolierung und Auszählung von Pseudomonas-Spezies, insbesondere gestressten Organismen, aus Prozesswasser. Lesen Sie mehr darüber…
  • Schwebstoff-/Partikelanalyse

    Glasfaserfilter verarbeiten viele verschiedene Partikelbelastungen und viskose Lösungen und verfügen über unterschiedliche auswählbare Filterdicken. Lesen Sie mehr darüber…
  • Gesamt-
    keimzahl

    Analyse von Wasserproben auf mikrobiologische Verunreinigungen gemäß Membranfiltertechnik (MF). Lesen Sie mehr darüber…
  • Schim-
    melpilze und Hefen

    Quantifizierung von Hefen und Schimmelpilzen mit höherer Effizienz. Lesen Sie mehr darüber…